Beruflicher Stress

Kiefer-Stress ist eine Volkskrankheit

Haben Sie einen stressigen Job? Längst sind es nicht mehr nur Top-Manager, die ins Burnout geraten. Stundenlanges Telefonieren, das Beantworten unzähliger Emails, die ständige Erreichbarkeit und immer schnellere Arbeitsabläufe können erheblichen Stress verursachen. Vor allem die Kombination aus stundenlanger PC-Arbeit und Stress führen zu Verspannungen im Kieferbereich, welcher sich in Kopfschmerzen, Verspannungen und Bruxismus zeigen kann.

Stress erzeugt Kiefer-Stress

Was passiert, wenn Sie sich ärgern oder unter Zeit- und Leistungsdruck stehen? Mit großer Wahrscheinlichkeit beißen Sie die Zähne fest aufeinander! Bestimmt kennen Sie die Redewendung, „sich durch ein Problem zu beißen“. Diese Anspannung im Kieferbereich ist eine normale Reaktion, welche sich durch körperliche Aktivität wieder lösen lässt. Im Berufsalltag ist es nicht so einfach, körperlich zu reagieren. Stattdessen verharren wir in der stressigen Situation, beißen die Zähne zusammen und schlucken die unangenehmen Gefühle hinunter. Nachts kann sich der angestaute Druck in Bruxismus äußern. Der Stress wird zähneknirschend verarbeitet.

Um den körperlichen Symptomen von Kiefer-Stress entgegenzuwirken, ist es wichtig, den Kiefer nach stressigen Situationen bewusst zu entspannen. Mit Kieferfreund können Sie eine entspannte Ruhehaltung des Kiefers erlernen und damit die Verspannungen gezielt lösen.

Brauchen Sie Stress, um erfolgreich zu sein?

Kurze Stressphasen schaden dem Körper nicht, das Problem entsteht erst, wenn der Stresslevel dauerhaft hoch ist. In der heutigen Leistungsgesellschaft wird Stress oft mit Erfolg gleichgesetzt. Sind Sie der Meinung, dass Stress Sie zu Höchstleistungen anspornt? Das gilt allerdings nur für kurzzeitigen Stress, beispielsweise wenn Sie einen Vortrag halten oder ein wichtiges Meeting haben. Wenn Sie dauerhaft gestresst sind, hat der Körper keine Energiereserven mehr, um Sie in tatsächlichen Stresssituationen zu Höchstleistungen zu bringen.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den Stresslevel täglich zu senken, am besten abends vor dem Einschlafen, damit sich der Köper nachts ausreichend regenerieren kann. Kieferfreund hilft Ihnen dabei, sich selbst zu „entstressen“! Der Kiefer steht in enger Verbindung zum gesamten Körper, weshalb ein entspannter Kieferbereich auch das mentale und körperliche Wohlbefinden fördert. Sie profitieren von einer gesteigerten Leistungsfähigkeit im Beruf und Alltag und einem entspannten Lebensgefühl!

Starten auch Sie in ein entspanntes Leben frei von Knirschen und Pressen!

Kieferfreund im Paket mit App + Trainer gleich einfach bestellen.
Zum Shop