Der Mund-Kiefer-Gesicht-Bereich steht mit dem gesamten Körper in Verbindung. Verspannungen können zu Beschwerden in unterschiedlichen Bereichen führen. Vor allem der Zunge wird meist nur eine geringe Bedeutung beigemessen. Wenn Sie Patienten haben, die nachts mit den Zähnen knirschen oder schnarchen, kann Kieferfreund zusätzlich zu Ihrer Therapie vom Patienten selbstständig angewendet werden. Damit unterstützt Kieferfreund einen ganzheitlichen Therapieansatz.

Mit Kieferfreund unterstützen Bruxismus-Patienten selbstverantwortlich Ihre Behandlung!

Kieferfreund ist eine unterstützende Methode, die zusätzlich zu jeder Bruxismus-Therapie angewendet werden kann. Durch das selbstständige Erlernen einer physiologischen, entspannten Zungen- und Kieferruhehaltung über die Kieferfreund App und den Kieferfreund Trainer kommt es zu einer Entspannung der Kaumuskulatur. Kieferfreund verwendet ein spezielles Audiotraining, das gezielt den Kieferbereich entspannt und zusätzlich den Stresslevel vor dem Einschlafen senkt. Das wissenschaftlich fundierte Traininsprogramm, basierend auf der Orofacialen Myofunktionellen Therapie (OMT), bringt das orofaciale-craniomandibuläre System wieder in Balance und ermöglicht damit eine dauerhafte Entspannung des Kieferbereichs. Chronische Schmerzen und Verspannungen erzeugen beim Patienten darüber hinaus das Gefühl, hilflos den Symptomen ausgeliefert zu sein, was zusätzlichen Stress erzeugt. Wie Sie wissen, ist Stress ein wichtiger Faktor für die Entstehung von Bruxismus! Kieferfreund bringt den Patienten Selbstkompetenz und die Überzeugung, sich selbst helfen zu können, was sich positiv auf den Stresslevel auswirkt.  Über die Kieferfreund App und den Kieferfreund Trainer ist es den Patienten und auch Ihnen als behandelnder Arzt und Therapeut möglich, eine Fortschrittskontrolle durchzuführen und damit die Therapietransparenz zu verbessern.

Höhere Motivation durch Verwendung digitaler Medien

Bestimmt kennen Sie die Situation, wenn tägliche Übungen vom Patienten zu wenig oder gar falsch durchgeführt werden. Die Kieferfreund-App motiviert zum Weitermachen und Durchhalten und bietet gezielte Videoanleitungen. Zeit- und kostenintensive Aufklärungs- und Motivationsarbeit entfallen, da die Patienten medizinisch-therapeutisches Wissen vermittelt bekommen und strukturiert durch den Trainingsablauf geführt werden.

Wenn Sie daran interessiert sind, Kieferfreund in Ihrer Praxis anzubieten, schreiben Sie uns bitte an support@kieferfreund.com

Die Kieferfreund-Übungen habe ich selbst durchgeführt und getestet. Als Physiotherapeut kann ich mich damit sehr gut identifizieren.

Raphael Graner

Physiotherapeut