Sportler

Sportler müssen oft die Zähne zusammen beißen! Aber nur ein entspannter Kiefer bringt sportliche Höchstleistungen

Kraft, Flexibilität und ein größtmögliches Bewegungsausmaß ist in vielen Sportarten sehr wichtig. Ein verspannter Kiefer kann das Bewegungsausmaß einschränken. Der Kiefer steht über Muskeln, Faszien und Nerven mit dem gesamten Körper in Verbindung. Kieferverspannungen können ausstrahlen und sich in Kopf-, Zahn- und Ohrenschmerzen, Rücken- und sogar Knieschmerzen äußern.

Wussten Sie, dass die großen Zehen die Kaubewegungen ausgleichen müssen, wenn Sie im Stehen essen, um das Gleichgewicht halten zu können? Wird der Kiefer „entstresst“, wirkt sich das also positiv auf den ganzen Körper aus. Viele Profisportler nützen bereits dieses Wissen, um ihre Leistungen zu steigern! Mit Kieferfreund bringen Sie Ihren Kiefer in Balance und erhöhen damit Ihr gesamtkörperliches Bewegungsausmaß, Ihre Flexibilität und Ihre Leistungsfähigkeit.

Egal ob Sie Profi- oder Hobbysportler sind, der Kiefer hat Auswirkungen auf Ihre Leistungen.

Beim Krafttraining werden meist die Zähne fest aufeinander gebissen. Was oft vernachlässigt wird ist, den Kiefer in den Regenerationsphasen gezielt zu entspannen. Denn dauerhaftes Zähnepressen führt zu Kiefer-Stress, welcher sich nachts in Zähneknirschen und morgens in Verspannungen im Kopf-Kieferbereich zeigen kann. Dadurch kommt es zu einer Beeinträchtigung der körperlichen und mentalen Fitness, welche sich negativ auf die Leistungsfähigkeit auswirkt. Kieferfreund hilft Ihnen dabei, Zähneknirschen und Kiefer-Stress dauerhaft zu beheben.

Das Workout fühlt sich anstrengender an, wenn das Gehirn müde ist!

Kennen Sie das Gefühl, sich nach einem stressigen Tag beim Training früher erschöpft zu fühlen? Eine Studie der University of Kent (England) und des Institute of Health and Medical Research (Frankreich) bestätigte, dass mentale Ermüdung – wie sie durch Stress entsteht – die körperliche Ausdauer negativ beeinflusst. Die Studienteilnehmer beendeten ihr Workout um durchschnittlich 13% früher als die mental fitte Kontrollgruppe und gaben außerdem an, früher erschöpft zu sein.

Andauernder (unbewusster) Stress hat neben mentaler Erschöpfung noch weitere Folgen. Weitgehend unbekannt und oft unterschätzt werden die Auswirkungen von Stress auf den Kiefer. Jetzt können Sie Ihren Stresslevel ganz einfach und überall mit der Kieferfreund App senken und sich mental fit machen!

Der Kiefer wird beim Fitnesstraining meist übersehen

Bekannte Aussagen wie „sich durch ein Problem beißen“ oder „sich total zerknirscht fühlen“ machen diesen Zusammenhang sprichwörtlich klar. Viele der 52 Muskeln im Mund-Kiefer-Gesicht-Bereich sind sogenannte „Stressmuskeln“. Wie der Name schon sagt, reagieren diese Muskeln auf Stress mit Anspannung.

Die Kaumuskeln können eine enorme Kraft aufbringen: Ein Mensch mit durchschnittlich 80kg bringt eine Beißkraft von 800 Newton pro cm², was umgerechnet 80 Kilogramm pro cm² bedeutet. Wird diese nicht gezielt abgebaut, kommt es zu Verspannungen und KieferSTRESS. KieferSTRESS zeigt sich in vielen unterschiedlichen Beschwerden, wie z.B. Schnarchen, Zähneknirschen, Kopf- und Kieferschmerzen, ein Knacken im Kiefergelenk, Nacken- und Schulterverspannungen und sogar in Rückenproblemen.

Die Fitness-App für Ihren Kiefer

Kieferfreund hilft Ihnen dabei, Ihre Stressmuskeln gezielt zu entspannt und damit die Ursache von Kiefer-Stress zu beheben. Ein speziell dafür entwickelter Trainingsplan macht sie wieder mental fit und leistungsfähig.

Sie trainieren gezielt Ihre Zungen- und Kiefermuskeln, senken Ihren Stresslevel und können so aktiv etwas gegen mentale Erschöpfung, Schnarchen und Zähneknirschen tun.

Profitieren Sie von einer besseren Schlafqualität, gesteigerten körperlichen Leistungsfähigkeit und einem besseren Wohlbefinden, was Sie zu Höchstleistungen bringen wird!

Starten auch Sie in ein entspanntes Leben frei von Knirschen und Pressen!

Kieferfreund im Paket mit App + Trainer gleich einfach bestellen.
Zum Shop